Rote und Pinke Lidschatten??? 1


Hallo meine Hübschen!

Vor roten und pinken Lidschatten schrecken bestimmt viele zurück aber es gibt einfache Tricks um diese alltagstauglich zu machen und ich zeige euch auch meine liebsten Lidschatten in diesen Farben.

Der einfachste Weg diese Töne zu tragen ist viel Wimperntusche zu benutzen. Die schwarzen Wimpern nehmen die extreme Farbe etwas zurück und baut gleichzeitig eine Pariere zwischen Auge und dem Lidschatten auf.
Wenn euch diese Pariere zu wenig ist, zieht ihr einfach einen schwarzen Lidstrich.
Diese Pariere wird euch helfen, euch mit farbigen Lidschatten wohler zu fühlen.

Wenn man das äußere Drittel des Augenlides mit einem dunklen Braun bedeckt, wirkt die Farbe auch gleich viel tragbarer und nicht mehr so dominant.

 

Pinke und Rote Lidschatten

Von Links nach Rechts:

Ich hoffe ich konnte euch ermutigen diese Farbfamilie einmal auszuprobieren und vielleicht sogar aus eurer Komfortzone herauszuwachsen.

xoxo Desiree

‚ PR-SAMPLE

 


Über Desiree

Hallo meine Hübschen! Ich bin 26 Jahre alt und wohne in Graz und studiere dort Rechtswissenschaft. Auf meinem Blog Feminisma möchte ich mit euch meine Leidenschaft teilen und mich mit euch austauschen über die große Beautywelt ;) xoxo Desiree


Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu “Rote und Pinke Lidschatten???

  • iloweo

    Ich liebe weinrote Lidschatten 😀
    Mein Favorit ist in der Galaxy Chic Palette von BH Cosmetics drinnen – ich denke die Farbe heißt Aphrodite 🙂

    Ein Beitrag zu blauen Lidschatten würd mir auch gefallen, ich denke, da traun sich auch nicht so viele drüber 😀