Überteuerte Preise von Anastasia Beverly Hills


Hallo meine Hübschen!

Anastasia Beverly Hills (auch ABH genannt) ist nun endlich ganz einfach in Deutschland erhältlich, nämlich auf Douglas.de. Für uns Österreicher bedeutet das, dass auch wir es wohl bald ins österreichische online Sortiment bekommen.
Eigentlich sollten wir nun alle feiern und die Korken knallen lassen.
Leider verging die Partylauen bei mir wahnsinnig schnell, als ich die Preise sah. Jetzt möchte ich mich eher mit meinem Pyjama in eine Ecke verkriechen und fragen „Warum???“.

Der Preisunterschied ist teilweise wahnsinnig hoch. Ich sehe das als eine absolute Frechheit an.
Die bekannte und von allen geliebte Dipbrow Pomade ist um €11 teurer!!
Das Konturkit „nur“ 5€ aber ist doch auch mehr als ausreichend, oder?

Woher ich die anderen Preise habe? Von dem Onlinehandel Beautybay. Ich habe dort schon oft bestellt und nur gute Erfahrungen gemacht. Man muss dabei ganz klar sagen, dass Beautybay ja schon etwas teurer ist, als viele andere Shops. Meiner Erfahrung nach, handelt es sich dabei aber um etwa €1. Die Lieferung dauert natürlich etwas, immerhin kommt es auch aus den USA. Ab einem Einkaufwert von €19 verschicken sie die Ware gratis nach Österreich.  Versandkostenfrei ab €19 bekommt man oft auch in österreichischen oder deutschen Shops nicht.

Sorry Douglas aber wir haben einfache Ausweichmöglichkeiten und müssen uns deshalb diesen eklatanten Preissprung nicht gefallen lassen, nur um unsere „Sucht“ zu stillen. Obwohl wir wohl alle eigentlich gerne den einheimischen Handel unterstützten möchten aber ich sehe es nicht ein dafür viel mehr Geld auszugeben.

xoxo Desiree


Über Desiree

Hallo meine Hübschen! Ich bin 26 Jahre alt und wohne in Graz und studiere dort Rechtswissenschaft. Auf meinem Blog Feminisma möchte ich mit euch meine Leidenschaft teilen und mich mit euch austauschen über die große Beautywelt ;) xoxo Desiree

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.