London On A Budget


Hallo meine Hübschen!

Ich war ein Wochenende in London und wollte euch zeigen, wie man einen Städtetrip günstig gestalten kann.
Ich haben den Blogpost für euch in verschiedenen Bereiche unterteilt und hoffe, dass ich euch mit den Tips helfen kann.

An- und Abreise

Ganz klassisch ist wohl der Flug mit der Fluglinie Ryanair. Er bietet sogar Flüge ab €15 an. In Österreich ist es am günstigsten von Linz wegzufliegen.
Am Flughafen London Stansted stehen einem dann mehrere Möglichkeiten zur Verfügung um in die Innenstadt zu kommen. Man kann den Bus nehmen, dies ist die günstigste Möglichkeit aber dauert auch am Längsten.
Dann fährt noch regelmäßig der Zug (Stansted Express), dieser ist schon um einiges teurer.
Ich habe bis jetzt immer den Bus in die Stadt und wieder zum Flughafen genommen, da er nur 6 Pfund kostet. Dieses Mal habe ich jedoch eine äußerst schlechte Erfahrung gemacht, da mein Bus von der Stadt Richtung Flughafen einfach nicht aufgetaucht ist und ich deshalb fast den Heimflug verpasst habe. Deshalb würde ich zum Flughafen nur mehr den Zug oder das Taxi nehmen.

London 2015

Übernachtung

London bietet natürlich unzählige Hotels aber auch unzählige Hostels. Ich habe inzwischen schon mehrmals in Hostels geschlafen und noch nie eine schlechte Erfahrung gemacht. Ich muss jedoch dazusagen, dass ich bis jetzt nur in einem Zweierzimmer geschlafen habe und dann haben wir uns halt das Bad und die Toilette mit den anderen Gästen geteilt.

London entdecken per Bus/U-Bahn/ zu Fuß

Das Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel hat es in sich, deshalb würde ich jeden empfehlen einfach alles zu Fuß zu erkunden. Wenn man sich ein zentrales Hotel oder Hostel nimmt ist das überhaupt kein Problem. Der Vorteil daran ist nicht nur, dass man sich Geld spart sondern auch, dass man viel mehr von der Stadt sieht.
Mit dem App Ulmon geht es auch ganz einfach. Man hat den Stadtplan am Handy und da das App auch Offline funktioniert und nur auf das GPS zugreift weiß man immer genau wo man sich befindet ohne zusätzliche kosten. Mittels Knopfdruck kann man festlegen welche Punkte man sehen möchte und die dann Schritt für Schritt abgehen.

London 2015

Essen

Ich persönlich gebe im Urlaub nie gerne Geld für Essen aus. Wir haben immer im Zimmer gefrühstückt und uns am ersten Tag halt dafür etwas im Supermarkt gekauft. Der billigste Supermarkt der mir untergekommen ist war Tesco. Dort kann man sich auch Sandwiches und fertige Nudeln kaufen.
Ich habe den Großteil des Aufenthaltes so ernährt und kam dabei auf etwa 7-8 Pfund pro Tag.
Als kleiner Tipp: Besonders lecker waren die Erdbeeren dort 😉

Sightseeing 

Da es schon mein fünfter Besuch in London war habe ich die ganzen bekannten Punkte ausgelassen wie Big Ben, London Eye etc.
Mein persönliches Highlight war „Free Tours by Foot“. Es werden dort Stadardtouren angeboten wie die Westminster Tour, City of London Tour, etc. aber auch außergewöhnliche Touren wie  London Graffiti and Street Art Tour, Soho Tour, etc.
Die Tour war unglaublich informativ und man zahlt am Ende der Tour so viel wie man möchte. Somit kann sich diese Tour wirklich jeder leisten.

London 2015

London 2015

London 2015
Etwas was ich immer unterschätzt habe in London sind die Parkanlagen. Wir waren am Primrose Hill, dort hat man eine wunderschöne Sicht auf London und danach haben wir die Blumenpracht im Regent’s Park bewundert.

London 2015

London 2015

London 2015

London 2015

Zufällig haben wir uns einer Pub Tour in Camden angeschlossen. Das ist wirklich cool für jeden der Leute kennen lernen möchte und sich mehrere Pubs ansehen möchte.

 

Ich würde mich darüber freuen, wenn ihr vielleicht eure Empfehlungen in die Kommentare schreibt.

xoxo Desiree


Über Desiree

Hallo meine Hübschen! Ich bin 26 Jahre alt und wohne in Graz und studiere dort Rechtswissenschaft. Auf meinem Blog Feminisma möchte ich mit euch meine Leidenschaft teilen und mich mit euch austauschen über die große Beautywelt ;) xoxo Desiree

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *