LEER GEMACHT #8


10Hallo meine Hübschen!

Ich hab wieder einiges aufgebraucht was ich euch zeigen möchte.

Aufgebraucht#9_1

Zwei Teile die ich unter der Dusche stehen hatten sind leer gegangen. Eines davon ist das „one ginger morning“ von Treaclemoon. Jeder Blogger und Vlogger hat davon schon unzählige Male berichtet und ich habe es erst jetzt ausprobiert. Auf den Duschgelen von Treaclemoon stehen immer voll die süßen Sprüche. Hier steht „Aufgewacht Prinzessin und raus aus den Federn … Ich strecke mich, gähne ins Kissen und hasche nach dem Traum … voll Neugier auf den neuen Tag.“ Der Geruch passt wirklich toll zum Spruch, denn irgendwie lässt er einen erst richtig wach werden. Für mich riecht das Duschgel nach den Cola Fläschchen von Haribo und nicht nach Ingwer aber ich mochte es richtig richtig gerne. Es ist jedoch nichts für euch wenn ihr eine Pflegedusche sucht, denn pflegen tut dieses Duschgel überhaupt nicht.
Der milde Reinigungsschaum von CD mit weichem Mixellen-Wasser reinigt die Haut unglaublich mild. Ich hab es immer morgens verwendet um frisch in den Tag zu starten. Ich mochte es sehr gerne und kam auch richtig lange damit aus.

Aufgebraucht#9_2

Ich hab auch Deos leer gemacht. Eines davon mit Aluminiumsalzen und das Andere ohne.
Man hört ja viel gutes über das CD Frische Deo in Granatapfel (ohne Aluminiumsalze) aber ich konnte es wirklich nur an Tagen benutzen wo ich nichts gemacht habe. Sonst hat es mich leider nicht ausreichend geschützt.
Den Schutz des Stress Protect Deo von Nivea fand ich ausgezeichnet nur hat es weiße Flecken auf meiner schwarzen Kleidung hinterlassen somit darf es nicht wieder bei mir einziehen.

Aufgebraucht#9_3

Kommen wir nun zum Thema Haare. Ich hab das COLAB Trockenshampoo geleert. Ich liebe es. Die Duftrichtung London war nicht so meins aber es kommt ja auf die Wirkung an und da hält es was es verspricht. Es absorbiert das Öl und hinterlässt keinen weißen Schleier wenn man es gut schüttelt. Ich habe gerade 4 COLAB Trockenshampoos nachbestellt. Mehr muss ich dann nicht dazu sagen, oder?
Großartig fand ich von Philip Kingsley das Daily Damage Defense. Es ist ein Hitzeschutz der die Haare gleichzeitig pflegt. So unglaublich fand ich daran, dass es meine Haare werden verklebt hat noch beschwert. Sie fühlen sich einfach nur weich und natürlich an, also man hat nicht gemerkt, dass ich etwas in den Haaren hatte. Ich würde es mir wirklich gerne nachkaufen aber die Originalgröße kostet stolze €30 und das ist mir dann doch zuviel.
Nicht leiden konnte ich den Schutzengel von Got2b. Ich hatte immer das Gefühl, dass es meine Haare verklebt. Ich werde es mir nicht wieder kaufen.

Aufgebraucht#9_5

Die Nachtcreme der Balea Nature Serie hab ich auch geleert und ich muss sagen, dass ich sie großartig fand. Sie hat meine Haut ausreichend gepflegt und am nächsten Morgen fühlte sich mein Gesicht so weich an. Sie riecht leider nach Oliven, was klar ist, denn es enthält Olivenöl aber der Geruch gefällt mir nicht so gut aber der verfliegt zum Glück ja gleich.
Die Anti-Aging Augencreme von Alverde fand ich ok. Sie hat meine sehr trockene Augenpartie nicht wirklich ausreichen gepflegt und das Fläschchen war auch sehr schnell leer und deshalb benutz ich nun eine andere Augencreme. Wenn ihr aber keine Augenpartie habt die sehr trocken ist, könnte das was für euch sein.
Leer gemacht habe ich auch ein Fläschchen Teebaumöl. Ich benutze es immer wenn ich Pickelchen habe und tupfe das Öl mit einem Wattestäbchen direkt auf den Pickel oder mische ein wenig davon mit meiner Tages- oder Nachtcreme. Bei mir hilft das sehr gut um den Pickel auszutrocknen. Ich kann euch das nur empfehlen.

xoxo Desiree


Über Desiree

Hallo meine Hübschen! Ich bin 26 Jahre alt und wohne in Graz und studiere dort Rechtswissenschaft. Auf meinem Blog Feminisma möchte ich mit euch meine Leidenschaft teilen und mich mit euch austauschen über die große Beautywelt ;) xoxo Desiree

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *