XMAS 2014 — Geschenkidee — erstes Schminkset 1


Hallo meine Hübschen!

Heute wird sich alles um eine Geschenkidee drehen, nämlich um das erste Schminkset, einmal in einer größeren und einmal in einer kleineren Variante. Natürlich dreht sich hier alles um Make-up aus der Drogerie. Ich bin der Meinung, dass die erste Produkte nicht aus der High-End Schiene kommen müssen.

Das kleine Schminkset 

kleines schminkst

Wenn man in die Pubertät kommt und erstmal das Thema Make-up aufkommt kämpft man natürlich mit Hautunreinheiten. Deshalb muss natürlich eine Concealer ins Täschchen. Ich würde den iQ Cosmetic Concealer (€4,99) empfehlen. Das tolle an ihm ist, dass man ihn unter den Augen und auf Hautunreinheiten verwenden kann und er nur leicht abdeckt. Somit besteht nicht die große Gefahr, dass der Concealer krass auffällt aber trotzdem die Haut schöner aussehen lässt.
Da der Concealer alleine nicht besonders lange hält sollte man ihn natürlich mit einem Puder fixieren. Ich bin, in meiner Pubertät, mit Tonnen an Puder auf meinem Gesicht herumgelaufen, welches farblich nicht einmal gepasst hat und deshalb würde ich das Puder in Translucent wählen. Es fixiert den Concealer und gibt dem Teenager das Gefühl geschminkt zusein. Ich würde das Catrice Prime and Fine mattifying Powder Waterproof (€4,99) empfehlen.
Für den Anfang würde ich ich helle schimmernde Lidschatten tragen. Es lässt das Auge wacher und strahlender wirken ohne dabei übertrieben zu wirken. Großartig dafür finde ich das Alverde Quattro in der Farbe „49 Just Nudes“ (€3,49).  Die Lidschatten sind super pigmentiert und haben schimmern. Es geht einfach nicht ohne Mascara, denn sie bewirkt einfach unglaublich viel. Ich würde zu einer Essence oder Catrice Mascara greifen. Schon alleine wegen der Verpackung könnte die „Lash Princess“ Mascara von Essence (€3,29) etwas sein.
Auf den Lippen reicht ein getönte Lippenpflege völlig aus. Die „Baby Lips“ von Maybelline (€2,49) kommen in verschiedenen Farben und zaubern nur leichte Farbe auf die Lippen.

Sehr viele der Produkte kann man mit dem Finger verblenden aber für einige würde ich dann doch Pinsel empfehlen.
Der Puderpinsel von Ebelin (ca. €4) kostet wenig Geld und trägt das Puder dünn und gleichmäßig auf die Haut auf.
Für die Lidschatten würde ich 2 Pinsel empfehlen einmal einen flachen Pinsel, der von Essence (€1,25) ist richtig gut und einen zum verblenden. Da würde ich den von Ebelin Blendepinsel (€2,95) empfehlen.

Das ist dann auch schon mein Set für die richtigen Anfänger. Ich finde, dass das wirklich mehr als genügend Kosmetik für den Anfang ist.

Das größere Schminkset 

großes schminkset

Wenn es doch mehr als die Grundausstattung sein sollte, dann würde ich euch das kleine Set empfehlen und zusätzlich jene Produkte die ich euch nun zeige.

Blush lässt jeden von uns frischer aussehen, deshalb würde ich das ganz oben auf die Liste für ein größeres Set setzen. Ich liebe das Gosh Bronzing Schimmer Powder in der Farbe 002 Pink (€13,99). Es enthält 5 verschiede Farben und deshalb kann man aus einem Produkt mehrere Farbmischungen zaubern.
Wenn man die Haut noch schöner aussehen lassen möchte sollte man zum Concealer auch noch eine Foundation kaufen. Die Catrice All Matt plus Foundation (€6,49) lässt sich leicht mit den Fingern verteilen und hat eine mittlere Deckkraft.
Wer von uns kann sich nicht an seien Anfänge mit dem Lidstrich erinnern. Ich hab früher immer zu Kanalstift gegriffen und rückblickend würde ich das nicht mehr tun. Ich hatte das Problem, dass er sich immer abgestempelt hat und das sah dann immer schrecklich aus. Deshalb würde ich zu einem Eyeliner Pen greifen. Jener von Essence (€1,49) ist ganz nett, denn er ist tiefschwarz und hat eine dünne Spitze.

Um den Blush auftragen zu können würde ich zum Ebeline Rougepinsel (ca. €3) greifen. Er ist superweich und hatte ein gute Form um leicht Produkt aufzutragen.

 

So mein Hübschen, dass sind die 2 Sets die ich euch empfehlen kann. Ich bin mir sicher, dass die Beschenkte damit eine Freude hätte.

xoxo Desiree


Über Desiree

Hallo meine Hübschen! Ich bin 26 Jahre alt und wohne in Graz und studiere dort Rechtswissenschaft. Auf meinem Blog Feminisma möchte ich mit euch meine Leidenschaft teilen und mich mit euch austauschen über die große Beautywelt ;) xoxo Desiree


Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu “XMAS 2014 — Geschenkidee — erstes Schminkset