LEER GEMACHT #7


Hallo meine Hübschen!

Im letzten Monat hat sich einiges angesammelt und somit ist es jetzt schon wieder an der Zeit für ein “ LEER GEMACHT“.

LEER GEMACHT 7

Ein Dauerbrenner unter meiner Dusche ist wohl die Balea Professional Serie in der Richtung „Oil Repair“. Regelmäßig benutze ich das Shampoo und die Spülung und bin restlos begeistert. Meine Haare sind weich, leicht kämmbar und strahlend. Übrigens, die Produkte sind auch ohne Silikone.
Zu Weihnachten bekam ich von Kiehl’s den OLIVE FRUIT OIL NOURISHING CONDITIONER. Der Conditioner bewirkt wunder, wenn man mit Knoten im Haar kämpft. Dieser Conditioner entwirrt wirklich alles. Aus diesem Grund habe ich ihn nur benutzt wenn ich zB längere Zeit krank war und mir deshalb nicht Haare gekämmt habe.

LEER GEMACHT 7

 

Ein Duschgel noch aus dem Jahr 2013 habe ich nun endlich aufgebraucht, nämlich von Balea das Fiji Passionsfruit. Ich habe es in den Sommermonat wirklich gerne benutzt aufgrund des frischen Geruches.
Das erfrischende Waschgel von Balea hat mich wirklich überrascht. Es nimmt das Make-up unglaublich gut ab. Nach 2x Gesichtwaschen ist wirklich alles ab, bis auf die Mascara. Falls ihr ein Waschgel sucht um euer Make-up abzunehmen dann versucht dieses doch einmal aus. Man sollte es unbedingt in der Hand aufschäumen und erst dann auf das Gesicht auftragen, denn sonst klebt es ziemlich stark auf der Haut und man bekommt es schwer ab.
Jeder der mich kennt, weiß dass ich Bodylotions einfach hasse. Ich hasse es mir die Zeit zunehmen um mich einzucremen und die Tatsache, dass man danach so klebt und sich nicht sofort anziehen kann. Deshalb ist für mich eine IN-DER-DUSCHE BODY MILK wie geschaffen. Ich habe die von NIVEA ausprobiert und fand sie richtig gut. Sie hat meine Haut mit Feuchtigkeit versorgt (meine Haut braucht zum Glück auch nicht viel pflege) und sie weicher erscheinen lassen. Doof finde ich die Verpackung, denn das Plastik ist unglaublich hart und so ist es nicht einfach die Body Milk aus der Verpackung zubekommen, wenn man nasse Hände hat.

LEER GEMACHT 7

 

Ich bin ein riesiger Fan von den LIZ EARL Produkten. Inzwischen benutze ich sie schon fast 2 Jahre immer einmal wieder und jedes Mal verliebe ich mich aufs neue. Der beste Cleanser für ist einer der LIZ EARLE CLEANSE & POLISH. Nichts lässt meine so rein werden wie dieser Cleanser. Mein Hautbild wird sichtbar schöner, wenn ich dieses Produkt abends verwende. Ich schminke mich damit auch immer ab.
Passend zum Cleanser habe ich auch den SKIN REPAIR MOISTURISER aufgebraucht. Da er etwas reichhaltiger ist benutzte ich ihn normal immer in den kälteren Monaten.
Aufgebraucht habe ich auch 2 Deos von FA. Ich bin zwar auf der Suche nach einem guten Deo ohne Aluminumsalze nur werde ich leider nicht fündig und an manchen Tagen braucht man einfach ausreichend Schutz. Die FA Deos sind meiner Meinung nach alle gleich gut, sie riechen nur anders. Sie hinterlassen keine weißen Rückstände und bringen mich auch durch etwas stressigere Tage, jedoch versagen sie auch bei Ausnahmezuständen.

LEER GEMACHT 7

Ich bin ganz stolz, dass ich auch einiges an dekorativer Kosmetik geleert und aussortiert habe.
Ich bin ein großer Fan von LOOK by BIPA Nagellacken, denn sie halten lange und haben eine gute Deckkraft. Die Farbe „white smoke“ ist schon fast leer, da ich sie in meiner Jungend richtig gerne getragen habe. Heute muss er leider in den Müll wandern, da er inzwischen ausgetrocknet ist.
Auch meine derzeit liebster Concealer wurde leer, nämlich der Concealer von IQ Cosmetics in der Farbe 2 rosé beige. Ich habe ihn wirklich täglich getragen seit ich ihn mir gekauft habe. Ihr findet auch eine Review dazu auf dem Blog. Ich habe ihn mir auch sofort nachgekauft und er kostet momentan nur €3,82.
Die Eyeko „Skinny Mini Brush Mascara“ hat mich wirklich umgehauen. Diese Mascara hat meine Wimpern zu einem Kunstwerk verwandelt. Sie waren tief schwarz, verlängert und die Mascara hielt unglaublich gut auf den Wimpern. Der Tag wird ganz bestimmt kommen, wo ich sie mir in der Originalgröße bestellen werde.
Die Maxfactor „2000 Calorie Mascara“ in Waterproof war für meine Wimpern leider ein Flop. Die Mascara hat bei meinen Wimpern überhaupt nichts bewirkt, sie gab weder Volumen noch Länge. Somit liegt sie sein Monaten herum und deshalb wandert sie nun in den Müllkorb. (Wieso ich sie nicht verschenke? Das Teil ist schon so alt, dass ich niemanden empfehlen würde es sich auf die Wimpern zugeben.)
Die Rimmel „Glam’Eyes Lash Flirt“ Mascara war eine solide Mascara. Sie stach nicht wirklich heraus aber hat auch nicht komplett versagt. Sie hat die Wimpern schön schwarz getuscht und ihnen etwas Volumen und etwas Länge verliehen. Ich hätte sie gerne noch länger benutzt nur leider hat sie angefangen zu stinken. Das selbe ist mir auch mit der Rimmel „Extra Super Lash“ Mascara in Waterproof passiert. Diese war auch ganz solide, nichts besonders, aber gut.

xoxo Desiree


Über Desiree

Hallo meine Hübschen! Ich bin 26 Jahre alt und wohne in Graz und studiere dort Rechtswissenschaft. Auf meinem Blog Feminisma möchte ich mit euch meine Leidenschaft teilen und mich mit euch austauschen über die große Beautywelt ;) xoxo Desiree

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.