Shopping Diät #8 2


Hallo meine Hübschen,

die 3 Monate meiner Shopping Diät sind um und somit möchte ich heute ein Fazit ziehen.
Die Monate waren eindeutig eine Herausforderung für mich und somit bin ich unglaublich stolz durchgehalten zu habe.
Die 3 Monate hatten positive und negative Seiten und genau diese möchte ich euch heute aufzeigen.

+ Geld gespart habe ich eindeutig

+ ohne die Shopping Diät hätte ich mir bestimmt nicht so teure Produkte wie zB die  Lorac Pro Palette geleistet

+ man wird sich bewusst welche Produkt man wirklich gerne haben möchte

+ man benutzt Produkte die schon lange nicht mehr zum Einsatz kamen

+ man benutzt die neuen Produkte viel länger, da ja sonst nichts neues dazu kam

 

an den LEs vorbeizugehen war unglaublich hart

ich besitze noch immer keine Produkte der Sortimentsumstellungen von Catrice und Essence

ich habe die 3 Meter Decke von Catrice beim Müller noch nicht besucht

Wie man sieht überwiegen die positiven Aspekte! Deshalb kann ich als Fazit ziehen, dass ich sehr froh bin, diese Diät gemacht zu haben. Jedoch kann ich auch nicht abstreiten glücklich darüber zu sein, dass sie vorbei ist.
Ich erhoffe mir nur, dass ich daraus gelernt habe nicht sofort jedes Produkt zu kaufen, welches mich anspricht sondern darüber noch einige Nächte zu schlafen.

xoxo Desiree


Über Desiree

Hallo meine Hübschen! Ich bin 26 Jahre alt und wohne in Graz und studiere dort Rechtswissenschaft. Auf meinem Blog Feminisma möchte ich mit euch meine Leidenschaft teilen und mich mit euch austauschen über die große Beautywelt ;) xoxo Desiree


Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

2 Gedanken zu “Shopping Diät #8

  • frisch lackiert - steffi

    hallo desiree,

    ich finde die idee einer shopping-diät super! es ist sehr interessant, von deinen erfahrungen zu lesen und ich kann mir vorstellen, dass es dazu beiträgt, mehr über sein einkaufsverhalten nachzudenken. drei monate sind natürlich sehr hart – das kann ich mir richtig vorstellen 😉

    wir werden von der werbung verführt – und es macht ja auch spaß, sich verführen zu lassen, einzukaufen und neue dinge auszuprobieren. ich glaube, je bewusster das geschieht, desto mehr spaß macht es auch. dann ist es keine routine („ah, catrice hat eine neue LE, die nehme ich wie immer gleich mit“), sondern ein freudiges erlebnis („ich freue mich, das ich genau dieses produkt kaufe, weil es mir besonders gefällt“). ich überlege jetzt ernsthaft, ob ich das nicht auch mal versuchen sollte…

    liebe grüße, steffi 🙂

    • Desiree Beitragsautor

      Hallo Steffi 🙂
      Ja es ist ein freudiges Erlebnis jedoch kauft man die Sachen teilweise einfach, weil man sie sonst nicht mehr bekommt. Ich habe mir alle LEs in der Drogerie angesehen und rückblickend kann mich an die ganzen Teile die ich damals haben wollte nicht mehr erinnern 😉

      Würde mich freuen, wenn du die Diät „weiterführen“ würdest 😉

      Glg Desiree