Review: Les Beiges von Chanel 2


Hallo meine Hübschen,

heute möchte ich euch eine Review zum Goldstück aus meiner Sammlung geben, nämlich dem „Les Beiges“ von Chanel. Es handelt sich dabei eigentlich um ein ganz normales Puder mit Lichtschutzfaktor 15. Um ehrlich zu sein würde ich mir kein Puder zum setten des Make-ups um 50€ kaufen. Deshalb benutze ich das Puder auch nicht zum setten sondern zum Bronzen. Eigentlich würde ich die Farbe 20 tragen aber ich habe mir die Farbe 40 gekauft. Denn damit kann ich mir eine wunderschöne Bräune ins Gesicht zaubern. Manche benutzen es sogar als Blush.

DSC_1167
„Les Beiges“ besticht nicht nur durch die wunderschöne Farbe sondern auch aufgrund seines Duftes.  Jeden Tag wenn ich es benutze genieß ich den Duft, der verbreitet wird durch den Auftrag.
Von einem Produkt dieser Preisklasse erwartet man natürlich eine großartige Haltbarkeit und diese Erwartung erfüllt es voll und ganz. Es sieht am Ende eines Tages noch immer wie frisch aufgetragen aus.

Fazit: Ich würde dieses Puder jedem empfehlen der bereit ist für 12g ca 50€ auszugeben. Denn es verleiht mir eine wunderschöne Bräune ohne ein pludriges Finish zu hinterlassen, welches den ganzen Tag hält.

xoxo Desiree


Über Desiree

Hallo meine Hübschen! Ich bin 26 Jahre alt und wohne in Graz und studiere dort Rechtswissenschaft. Auf meinem Blog Feminisma möchte ich mit euch meine Leidenschaft teilen und mich mit euch austauschen über die große Beautywelt ;) xoxo Desiree


Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Gedanken zu “Review: Les Beiges von Chanel